“Astronooten”-Pulli

Der Krümel war ja schon zu seinem Geburtstag völlig hin und weg von dem Raketenstoff. Deswegen war klar, dass ich ihn auf jeden Fall nochmal großflächiger vernähen musste.

Der Schnitt ist mal wieder der HoodHoodie, den ich ja echt gern mag. Aber irgendwie will ich auch mal was anderes. Dann hatte ich die grandiose Idee eine Zier-Knopfleiste an einer der Raglan-Nähte anzubringen und die Kapuze dafür “stylisch” etwas schief aufzusetzen. 

Der ursprüngliche Plan war dann auch mit meinem Bandeinfasser (den ich zwar schon seit Weihnachten habe, an den ich mich aber erst jetzt mal rangetraut habe) sowohl diese offene Raglannaht, als auch die Kapuze einzufassen, damit kein Übergang entsteht. Leider ist für Kapuze wohl schon zu dick gewesen, auf jeden Fall musste ich meinen Plan ändern. 

Wie das Ergebnis getragen aussieht weiß ich leider noch nicht. Ich gehe dennoch davon aus, dass er trotz meines semi-zufrieden-Gefühls geliebt werden wird :-)

IMG_9426-copy IMG_9428-copy IMG_9430-copy

Schnitt:  Hood Hoodie

 

2 comments

Hinterlasse eine Antwort