Nähen als Dankeschön

Der Krümel bekommt ganz oft ein Überraschungspaket mit Klamotten. Und zwar haben wir jemanden in der entfernteren Verwandtschaft, die einen Jungen (ich glaub inzwischen 5 Jahre) und ein Mädchen in Krümels Alter hat. Da die Mama aber noch einige schöne Jungs-Teile auf dem Boden hat, die sie für den Flohmarkt zu schade fand, bekommen wir ganz oft eine Tüte mit Klamotten unserer aktuellen Größe. Ungefragt, ohne Erwartung, einfach nur, weil sie sich freut, dass der Krümel sie noch anziehen kann.

Natürlich habe ich der Mama bereits mal einen Gutschein o.ä. zukommen lassen. Da kann sie sich dann auch aussuchen, was sie gerade braucht und auch dem Töchterchen etwas zu Gute kommen lassen. Dennoch wollte ich schon immer mal genau für die beiden als Dankeschön etwas nähen. Wer jetzt rechnen kann, dass der Krümel schon ca. 2 1/2 Jahre alt ist (und wir mit Sicherheit nicht sehr viel kürzer diese Überraschungspakete bekommen ;) ) kann sich ausmalen wie lange ich das jetzt schon nicht in die Tat umgesetzt hab. Irgendwas ist ja immer…

Aber nun hab ich es endlich mal geschafft. Und voilá: Ich glaub ich kann auch ein bisschen Mädchen :)

Habe übrigens schon begeisterte Tragefotos erhalten, die ich selbstverständlich hier NICHT veröffentliche. Ich freue mich aber natürlich sehr, dass die Sachen ankommen :)

geschenkT-Shirts: Hood Hoodie ohne Kapuze/mit kurzem Arm

Mütze: Minutenmütze

Halstuch: eigener Schnitt

 

Hinterlasse eine Antwort