Eine Phino

Der Hype war ja eigentlich letztes Jahr. Da kaufte ich mir auch das Ebook. Und ließ es liegen. Ich habe nämlich irgendwie Angst vor Jeans. Eine “richtige” bekomme ich eh noch nicht zu stände und das Bündchen ist eigentlich nie so, wie es soll…. Es rutscht irgendwie immer. Auch dieses Mal hatte ich  mich genau an die Vorgaben aus dem Ebook gehalten und was war: rutscht. Klar. Aber was macht man, wenn der kleine Mann schon am schlafen ist?

Immerhin war ich dieses Mal so schlau und habe vorm Bündchen annähen ein Knopfloch in eben solches gemacht, was sich jetzt hinten innen befindet. Und so hatte ich die Möglichkeit nachträglich noch ein Gummi einzuziehen ;)

Sonst gefällt sie mir nämlich ganz gut. So als Schlumperhose. Für den Kindergarten (es wurden bequeme Hosen mit Gummizug gewünscht). Es könnten weitere folgen. Ich hab hier nämlich noch so ein paar ausgemusterte zu große Jeans rum liegen ;)

phino

Schnitt: Phino von FeeFee

3 comments

    • sommerelfe says:

      Aus Schaden wird man ja schlau. Und selbst wenn man das Knopfloch nicht braucht, stört es an der Stelle ja keinen ;-)

Hinterlasse eine Antwort