Ein Augenblick

Samstag, 10.8.2013 15:18 Uhr

Wir sitzen gemeinsam im Brautauto, das Fotoshooting geschafft, und warten darauf zu unserer kirchlichen Trauung aufzubrechen.
Die Ruhe vor dem Sturm.
Die Zeit schleicht.
Durchatmen.
Mein Herz beginnt immer heftiger zu klopfen.

Auf einmal hören wir aus der Ferne Glockenläuten. Ich brauche einen Augenblick, gepaart mit dem Blick auf die Uhr, bis ich realisiere, dass diese Glocken aus nur einem einzigen Grund läuten: Für uns!

5 comments

    • sommerelfe says:

      Wenn wir uns hier wieder gefunden haben, das Chaos sich gelichtet hat und der Fitograf uns die Bilder sendet, gibt’s auf jeden Fall mehr zu hören. :-)

Hinterlasse eine Antwort