ET -13

War heute vor einem Jahr.

Wir waren auf der Hochzeit der liebsten Freunde und tanzten, was die Füße hergaben.

Nichtsahnend, dass sich bereits am nächsten Tag unser Krümel ankündigen würde.

Am Montag ist es nun so weit: der Krümel wird schon ein Jahr! Viele von unseren Babymamas erzählten, wie sie total emotional wurden. Bin ich eh immer ;-) und momentan arbeite ich eh irgendwie nur nach ToDo-Liste. Die Hochzeitsvorbereitungen sind in den Endzügen. Der Geburtstag vom Krümel will auch ein bisschen vorbereitet werden. Eigentlich hab ich also gerade gar keine Zeit lange tagzuträumen.
Gerade habe ich noch das Geburtstagsshirt für den Krümel fertig genäht. Der Blick auf die Uhr zeigte, dass man jetzt ins Bett geht, wenn man nicht gerade auf irgend einer Feier tanzt…

So wie wir…
Letztes Jahr…
Am Vorabend des Blasensprungs

*Tränchenwegwisch*

Auf einmal ist doch alles wieder so nah!
Ich wusste nicht, dass ich noch nicht mal 2 Tage später mein Baby im Arm halten würde.

Dieses kleine hilflose Bündel,….
… was sich heute klammheimlich über die frisch gekauften Weintrauben hergemacht hat!
… was man inzwischen davon abhalten muss auf alles draufzuklettern oder im Einkaufswagen aufzustehen.
… was leidenschaftlich gerne Müller Buttermilch mit mir zusammen aus dem Strohhalm trinkt.
… was morgens nach dem Aufstehen eifrig Küsschen verteilt.
… was “Mmmmmmmh” macht, wenn man es fragt wie die Kuh macht.
… was inzwischen immer wieder einfach ein paar freie Schritte läuft, als hätte es das schon immer so getan.
… was wahrscheinlich eine ganze Wassermelone alleine verspeisen würde, wenn man es lassen würde.
… was Nachts gern quer im Bett liegt.
… was eifrig zeigt “wie groooooß” es ist.

Unglaublich. Immer noch.
Ein Wunder! Immer noch.
Liebe!!!! Jeden Tag mehr!

3 comments

Hinterlasse eine Antwort