One comment

  1. Nad says:

    Freud und Leid liegen bei den Zähnen doch nah aneinander. Trotzdem Glückwunsch zu den Nächsten.

    Wie unterschiedlich die Zähne doch kommen. Hier kamen die beiden Unteren gleichzeitig vor fast 3 Monaten und seit dem warten wir und deuten jedes “Unwohlsein” als Zähne aber nichts passiert ;-)

Hinterlasse eine Antwort