Locationsuche

Am Montag Abend hatten wir einen Termin in einer Location, die es vielleicht werden könnte. Natürlich müssen wir uns noch mehr ansehen. Allein schon aus dem Grund um einschätzen zu können ob das, was uns dort an Preisen genannt worden ist, realistisch, zu teuer etc. ist.

Aus genau dem Grund forste ich gerade durch irgendwelche Hochzeitsseiten. Ich habe ja keine Ahnung :) Man muss ja erstmal ein bisschen Grundwissen aufbauen, damit man solche Sachen einschätzen kann.

Wo kann man sparen? Auf was wollen wir auf keinen Fall verzichten? Wie planen wir unser Budget am schlausten ein? Wollen wir die Location lieber etwas rustikaler oder etwas “steriler”? Das ganze zieht die Frage mit sich, wie man die ganze Feier gestaltet….

Ich merk schon, dass es nicht verkehrt ist jetzt schon damit anzufangen, wenn wir im August heiraten wollen (wie haben Freunde von uns das nur geschafft, die sich auf dem Weihnachtsmarkt verlobt haben und im Juni geheiratet haben? O_O ) Wir haben jetzt immerhin den Vorteil, dass wir uns (zumindest bei der Location) wirklich noch den Termin selber aussuchen können, weil für die Zeit da fast noch nichts gebucht ist.

Und ja, vorstellen könnte ich es mir dort. Es ist ein altes Bauernhaus und die Gäste würden quasi “in den Stallungen” sitzen. Mal gucken, was wir uns sonst noch so ansehen werden.

This entry was posted in Ja-Wort.

One comment

  1. blumenpost says:

    Ich meine mal gelesen zu haben dass man pro Person 80 Euro kalkulieren sollte.
    Aus dem Grund haben wir alles selbst gemacht..
    Aber stressfreier ist natürlich so eine richtige Location, die dann auch Deko und sowas übernimmt.

Hinterlasse einen Kommentar zu blumenpost Antworten abbrechen