Ich bin schwanger!
Das weiß ich jetzt schon etwas länger. Und inzwischen ist es auch in meinem Bewusstsein angekommen, jetzt, da man den Bauch auch nicht mehr wegdiskutieren kann.
Trotz alledem ist es immer wieder ein Wunder, was ich kaum glauben kann. Das erste kleine puckernde Pünktchen auf dem Ultraschall. Ein paar Wochen später ein Mini-Mensch, der quietschfidel in mir rumturnt. Wenn ich dieses kleine Wesen in mir spüre, kann ich immer noch kaum glauben was in dieser kurzen Zeit entstanden ist. Das ist mein Kind, was in meinem Körper wächst. Unaufhaltsam. Und das ohne, dass ich was dazu tue.
Und dann kam heute zum ersten Mal die Hebamme vorbei und zeigte mir das wunderschönste gleichmäßige tollste Geräusch dieser Welt: Den Herzschlag meines Kindes!
Es ist so unglaublich! Es ist so unglaublich schön! Wenn ein Leben entsteht und das auch noch im eigenen Körper! Diese Gefühle, die ich vorher so noch nicht kannte, ich kann sie garnicht in Worte packen.
Stattdessen weine ich einfach eine Runde vor Glück! Mein Kind! :)

5 comments

Hinterlasse eine Antwort