Freitags-Füller #2

1. Stürmisch scheint es jetzt draußen wieder zu werden *brrr* .

2.  Eine frischgepresste Zitrone mit heißem Wasser aufgegossen, ein Schal und auf’s Sofa kuscheln ist mein Rezept gegen Erkältung.

3.  Apple hat mit Steve Jobs einen sehr charismatischen und kreativen Mann verloren. :-(

4.  Es sind immer noch keine neuen Stiefel für den bevorstehenden Herbst an meinen Füßen.

5.  Man sagt, eine positive Denkweise erleichtert vieles.

6.  Den Anfang unseres Nähkurses (mit einer Freundin) im November erwarte ich schon sehnsüchtig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nette Leute aus Schatzis Studium , morgen habe ich feiern wir den 30. Geburtstag meines Liebsten geplant und Sonntag möchte ich mich sicherlich ausruhen (und ausnüchtern oder so;-) )!

3 comments

    • sommerelfe says:

      was einfaches :D
      nee, keine Ahnung, ich denke es geht ja eh erstmal um das Vermitteln der Grundlagen. Und dann mal schauen. Vielleicht erstmal ein Körnerkissen oder einen Rock, das ist ja glaub ich auch nicht sooo schwer. Und später (irgendwann mal) kleine Krümel-Sachen :)
      Aber ich hab ja auch keine eigene Maschine. Müssen erstmal die von der Volkshochschule nehmen, aber wenn mir das gefällt, kann ich mir ja vielleicht zu Weihnachten eine wünschen oder so.

      • septemberherz says:

        Ich hab damals den Fehler gemacht und mir für den Nähkurs ein total kompliziertes Kleid ausgesucht. Das ist zwar (mit Hilfe der Lehrerin) echt toll geworden, nur konnte ich danach eigentlich trotzdem noch nichts anderes nähen ;) Bring ich mir jetzt Stück für Stück selber bei. Und grad Röcke nähen ist echt leicht!
        Ich hoffe, dir wird das Nähen Spaß machen! :)

Hinterlasse eine Antwort